Klicken Sie auf das Produktfoto für eine detaillierte Ansicht.
ArtikelNr.: 126813

Die Herrin im Turm 2 - Im Exil

Wird geladen ...

  • 22,00 €
Lieferzeit: sofort lieferbar

Beschreibung

Eine Hexenmeisterin ohne ihre Magie, ein Krieger ohne seine Kraft, verloren in den Weiten von Oom, benutzt, geschändet und verwandelt die eine, krank und verlassen der andere, von Dämonen gejagt.

Doch wo es keine Hoffnung gibt, bleibt Entschlossenheit.
Die Macht ist flüchtig, aber nicht das Wissen.
Treue kann nur zurücknehmen, wer sie geschenkt hat.

Auch das widrigste Schicksal endet, Feinde verderben, Dämonen fliehen.

Die Senja des Weißen Turmes kehrt heim!

Autor/Interpret: Fritz Walter

Hardcover, 304 S., 2007

Inhaltsangabe:

Die Flucht aus Myrrhon verschlägt Kara und Scallagrim weit nach Mittelbergen hinein, dabei wird Scallagrim schwer verletzt. Als er wieder hergestellt ist, versuchen sie, auf Umwegen nach Myrrhon zurückzukehren. Sie schließen sich einem Trupp fahrender Gaukler an.

In Arastar wird Kara von Händlern entführt und an einen Magier verkauft.

Scallagrim stolpert bei der Suche nach seiner Herrin über ein junges Mädchen, Ruuna, und rettet sie vor der Verfolgung durch einen feindlichen Clan. Sie schließt sich ihm an und wird seine Schülerin.

Der Magier verpflanzt Karas Seele in ein ziegenähnliches Geschöpf und verwandelt ihren Körper in eine fast lebendige Statue, als Köder für romantische junge Männer. Kara bleibt seine Gefangene.

Dem über die Wahrverwandschaft mit Kara verbundenen Scallagrim raubt dieser Vorgang fast das Leben und einen Großteil seiner Kräfte. Doch er und Ruuna hören nicht auf, nach seiner Herrin zu suchen.

Sie finden die verwandelte Kara als Hauptattraktion in der großen Auktionshalle von Var'Uss, im Süden Mittelbergens, ein unbezahlbares Kleinod und schwer bewacht. Scallagrim muss nun Wege finden, wie seine Herrin zurückverwandelt und befreit werden kann ...

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit