Petplay

Vielen dürfte der Begriff Petplay noch nichts sagen. Hierbei handelt es sich um das erotische Rollenspiel bei dem mindestens ein Partner in die Rolle eines Tieres schlüpft. Weit verbreitet sind dabei Pony, Hund, Katze oder Schwein. Im Gegensatz zu Furries steht das Petplay immer unter einem sexuellen Kontext.

Zum einen kann es bei Petplay um das klassische Machtgefälle gehen, welches in BDSM Spielen existiert oder man genießt einfach nur die Abgabe der Kontrolle - da sich Tiere ja freier und ungezwungener bewegen können als wir Menschen. Oft werden zwischen den Petplayern Wettkämpfe ausgetragen, wo sich die Tiere in verschiedenen Disziplinen messen.

Pony, Hund, Katze


Am verbreitesten in diesem Bereich ist das Ponyplay. Hierbei übernimmt ein Partner die Rolle eines Ponies oder Pferdes und wird von dem anderen Partner wie ein echtes Tier dressiert. Auf öffentlichen Kundgebungen wie der CSD gibt es häufig entsprechende Ponies, die einen Sulky ziehen. Ausgestattet mit Trense, Zaumzeug, Sattel und künstlichen Hufen versetzen sich die Personen in die entsprechende Rolle.
Aber auch Hunde- und Katzenrollen sind im BDSM-Sektor beliebt. Beim Hund, der auf allen „Vieren“ gehen an der Leine geführt wird, kommt das Machtgefälle zwischen Petplayer und Herrchen hervor.

Was wir bieten


Bei uns finden Sie die passende Ausstattung für das Petplay. Neben Gerten und Peitsschen bieten wir Ihnen auch ein entsprechendes Zaumzeug oder sogar einen echten Sattel für das menschliche Pony. Daneben finden Sie auch entsprechende Analplugs mit Schweif oder schöne Hundehalsbänder. Wir sind ständig bemüht, unser Sortiment zu erweitern und falls mal nicht das gewünschte zu finden ist, sprecht uns gerne an. Durch unsere eigene Lederfertigung können wir auch Sonderwünsche für Halsband, Zaumzeug oder sonstige Accessoires fertigen.